Finden Sie Wasserversorgung, Wasserfilter, Wasser Magnetisierer auf Industry Directory, zuverlässige Hersteller / Lieferant / Fabrik aus China

Home > Produkt-Liste > Wasserentkalker Ausrüstung > Magnetische Wasserentkalkungsanlage > Generieren Sie Zero Pollution Magnetic Water Treatment Device

Generieren Sie Zero Pollution Magnetic Water Treatment Device

Basisinformation

Modell:  YLC

Produktbeschreibung

Modell Nr .: YLC Verbrauch: Umweltschutz, Chemische Industrie, Wasseraufbereitung Style: Tube Zertifizierung: CE, SGS, BV, ISO Material: Carbon Stahl / Edelstahl Einlass und Auslass Durchmesser: 2,5 Zoll / Dn65mm Arbeitstemperatur: 80 Anschlussart: Flansch- oder Gewindeanwendung: Rohr-Anti-Scale-Transport-Paket: Sperrholz-Gehäuse in Behälter Herkunft: Jiangyin, Jiangsu, China Typ: Magnetische Kraft Motivkraft: Druckleistung: Effiziente Filtration Artikel: Magnetische Wasseraufbereitung Gerät Durchflussrate: 28 Tph Größe: 159 * 450mm Gewicht: 13 Kg Magnetische Intensität: 5000 / 8000gauss Warenzeichen: YLD Spezifikation: CE, SGS HS Code: 8421219990 Generieren Sie Zero Pollution Magnetic Water Treatment Device

MAGNETISCHE WASSERBEHANDLUNG VERGLEICHENDE CHART
S.No MAGNETIC WATER TREATMENT CHEMICAL BASED SOFTENER
1. No Salt required - Time & Cost saving Salt to be added often
2. Is attached as a part of the pipeline Requires extra plumbing & Space
3. Works without operator Need operator every time
4. Good for human consumption Presence of Sodium sited, so not good for consumption
5. Zero maintenance units Regular maintenance & Services required.
6. Magnets have a life of about 20-25 years. Resin needs replacement years after 3 years
7. Continuous flow without choking Frequently choking
8. Useful for generators in scale removal Does not remove existing scale
9. Generate zero pollution Water pollution is caused due to out flow of the salt.
10. Removes existing scales (Calcium & Magnesium). Does not remove existing Scales
11. Output of product remain constant Out put varies due to operational factors
12. Also helps in removing parts of Sulphur Does not remove sulphur & Iron and Iron
Generate Zero Pollution Magnetic Water Treatment Device Technologie
In diesem FTA verwendet ein magnetisches oder elektrostatisches Feld, um die Reaktion zwischen kesselsteinbildenden Ionen in hartem Wasser zu verändern. Hartes Wasser enthält hohe Konzentrationen an Kalzium, Magnesium und anderen zweiwertigen Kationen. Bei der Erwärmung bilden die zweiwertigen Ionen unlösliche Verbindungen mit Anionen wie Carbonat. Diese unlöslichen Verbindungen haben eine viel geringere Wärmeübertragungsfähigkeit als Wärmeübertragungsoberflächen wie Metall. Sie sind Isolatoren. Somit wäre ein zusätzlicher Kraftstoffverbrauch erforderlich, um eine äquivalente Menge an Energie zu übertragen.
Allerdings hat die Verfügbarkeit von Hochleistungs-, Seltenerd-Element-Magneten die magnetische Technologie bis zu dem Punkt, wo es zuverlässiger ist fortgeschritten. Ähnliche Fortschritte in der Materialwissenschaft, wie die Verfügbarkeit von keramischen Elektroden und anderen haltbaren dielektrischen Materialien, haben die elektrostatische Technologie auch zuverlässiger gemacht.
Das allgemeine Funktionsprinzip für die magnetische Technologie ist ein Ergebnis der Physik der Wechselwirkung zwischen einem Magnetfeld und einer sich bewegenden elektrischen Ladung, in diesem Fall in Form eines Ions. Wenn Ionen durch das Magnetfeld hindurchtreten, wird eine Kraft auf jedes Ion ausgeübt. Die Kräfte auf Ionen von entgegengesetzten Ladungen sind in entgegengesetzte Richtungen. Die Umleitung der Teilchen neigt dazu, die Häufigkeit zu erhöhen, mit der Ionen der entgegengesetzten Ladung kollidieren und sich kombinieren, um einen mineralischen Niederschlag oder eine unlösliche Verbindung zu bilden. Da diese Reaktion in einem Niedertemperaturbereich eines Wärmeaustauschsystems stattfindet, ist die gebildete Skala nicht adhärent. Bei den herrschenden Temperaturbedingungen ist diese Form gegenüber der anhaftenden Form bevorzugt, die an Wärmeaustauschflächen anhaftet.
Die Betriebsprinzipien für die elektrostatischen Einheiten sind sehr unterschiedlich. Anstatt die aufgelösten Ionen dazu zu bringen, zusammenzukommen und eine nicht adhärierende Skala zu bilden, wird eine Oberflächenladung auf die Ionen aufgebracht, so dass sie sich abstoßen, anstatt sich gegenseitig anzuziehen. So können die beiden Ionen (Positiv- und Negativ- oder Kationen und Anionen), die zur Bildung von Skalen benötigt werden, niemals nahe genug kommen, um die Skalenbildungsreaktion einzuleiten. Das Endergebnis für einen Benutzer ist das gleiche mit der Technik; Skalenbildung an Wärmeaustauschflächen stark reduziert oder eliminiert.
Generate Zero Pollution Magnetic Water Treatment Device
Kundendaten:
01.Was ist die Kapazität (m3 / Stunde), die Sie für dieses Gerät benötigt haben?
Oder man könnte den Durchmesser der Wasserleitung bestätigen.
02.Was ist das Material für diese Entkalkungsausrüstung?
Normaler Kohlenstoffstahl ist okay? Edelstahl (SS304 / SS316)?
Was bedeutet, was ist die Quelle des Rohwassers zu behandeln?
03.Was ist die Magnetleistung dafür?
Gewöhnliche 5000 Gauß höher 10000 Gauß?

Magnetische Wasserentkalker Technische Parameter:

model
                inlet and outlet dimension(mm) flow rate Vertical center Working medium weight
mm inch diameter*length m 3 /h strong magnetism (mt) temperature
( . C)
Kg
YLC-1 25 1 108×330 4.9 160 0-80 3
YLC-1.5 40 1.5 108×330 12 160 0-80 3.5
YLC-2 50 2 159×450 19 160 0-80 5
YLC-2.5 65 2.5 159×450 28 160 0-80 11
YLC-3 80 3 159×450 50 160 0-80 15
YLC-4 100 4 219×560 80 160 0-80 18
YLC-5 125 5 219×600 125 160 0-80 21
YLC-6 150 6 273×740 180 160 0-80 30
YLC-8 200 8 325×790 320 160 0-80 40
YLC-10 250 10 377×850 480 160 0-80 50
YLC-12 300 12 426×800 600 160 0-80 58
YLC-14 350 14 478×950 750 160 0-80 70
YLC-16 400 16 530×1000 850 160 0-80 95
YLC-18 450 18 630×1050 950 160 0-80 116
YLC-20 500 20 720×1100 1100 160 0-80 148

Advandge: Magnetische Behandlung von Wasser verhindert Mineralaufbau Nichtchemische Technologien für die Waage und Härtekontrolle Die Wirkung des Magnetfeldes auf die Wasserhärte Verringerung der Wirkung von magnetisiertem Wasser auf die Bodensulfat-Ionen im Riesel Bewässerungseffekte des Magnetfeldes auf die Calciumcarbonat-Präzipitation in der statischen Und dynamische Fluidsysteme Effekte des magnetischen Feldes auf die Kristallisation von CaCO3 unter Verwendung von Permanentmagneten Stimulation der Keimung in Reis (Oryza sativa L.) durch ein statisches Magnetfeld Statisches magnetisches Feld Einfluss auf Elemente Zusammensetzung in Datum Palme Magnetische Behandlung von Bewässerungswasser: Bewertung von Seine Auswirkungen auf die pflanzliche Ernte und die Wasserproduktivität Die Wirkung von magnetischem Wasser auf Wachstum und Qualität Verbesserung der Geflügelbelastung von Bewässerung und Trinkwasser auf ein Magnetfeld mit kontrollierter Kraft und Richtung Generate Zero Pollution Magnetic Water Treatment DeviceGenerate Zero Pollution Magnetic Water Treatment Device Patent:
Generate Zero Pollution Magnetic Water Treatment Device

Produktgruppe : Wasserentkalker Ausrüstung > Magnetische Wasserentkalkungsanlage

Mail an Lieferanten
  • *Fach:
  • Um:

  • *Nachrichten:
    Ihre Nachrichten muss zwischen 20-8000 Zeichen sein