Finden Sie Sandfilter, Automatischer Sandfilter, Flacher Sandfilter auf Industry Directory, zuverlässige Hersteller / Lieferant / Fabrik aus China

Home > Produkt-Liste > Sandfilter > Mediensandfilter > Wasserreinigung Actived Carbon Filter für die landwirtschaftliche Wasserreinigung

Wasserreinigung Actived Carbon Filter für die landwirtschaftliche Wasserreinigung

Basisinformation

Modell:  YL-ACF-2400

Produktbeschreibung

Modell Nr .: YL-ACF-2400 Betriebsprinzip: Aktivkohle Wasserreinigung Wirksamkeit: Nicht Gerade Getränk Entkalkungsfunktion: Ohne Entkalkungsfunktion Material: Kohlenstoffstahl (Midl Steel), Ss304, Ss316, Ss2205 Betriebsdruck: 0,6 / 1,0MPa Arbeitstemperatur : Nicht mehr als 40 C Wasser-Ausgang: <5 Ntu Funktion: Wasser Filter Marke: YLD Herkunft: Jiangyin, China Stil für Luftreiniger: Vertikale Zertifizierung: CE, GS Wasser Temperatur: Kalt, Warm & Hot Pipe Design Rate: Selbstreinigung Filtration Material: Quarz Sand, Aktiv Carbon, Mn Sand, etc. Druckverlust: Weniger als 0,02% Wasser fließend Geschwindigkeit: 7 M / Stunde, 10 - 20 M / Stunde Anwendungsbereich: RO System, Wasseraufbereitungsanlage Verwendung: Instrumentation Ausstattung Spezifikation: Praktisch sein HS-Code: 842121999
Wasserreinigung Actived Carbon Filter für die landwirtschaftliche Wasserreinigung

Multi-Media-Filter, um ein oder mehrere Filtermedien zu machen, macht Wasser mit hoher Trübungsströmung durch agranuläres oder nicht-körniges Material mit einer gewissen Dicke unter einem bestimmten Druck, wodurch wirksam suspendierte Verunreinigungen im Wasser entfernt und das Wasser geklärt werden. Die üblicherweise verwendeten Filtermaterialien einschließlich Quarzsand, Anthrazit und Mangansand etc. werden vorwiegend zur Trübungsentfernung der Wasseraufbereitung, Wasserenthärtung und Vorbehandlung von reinem Wasser in vorangehenden Stufen verwendet und die Ausströmung kann unter 3 NTU liegen. Der Filter wird hauptsächlich für Umkehrosmose verwendet. Elektrodialyse, Ionenaustausch sowie Enthärtungs- und Demineralisierungssystemvorbehandlung und können auch als Grobfiltration von Industriewasserversorgung mit anspruchsloser Wasserqualität, zirkulierendem Kühlwasser, Wiederverwendung von Wasseraufbereitung von Abwasser und Recyclingwasser usw. eingesetzt werden.
Aktivkohle (AC) -Filtration wird seit vielen Jahren zur Lösung von Wasserproblemen eingesetzt. Aktivkohle schnell und effektiv entfernt Chlor und viele andere Verunreinigungen aus Wasser. Kohlenstofffilter sind am effektivsten bei der Entfernung von Chlor, Sediment, SOCs und flüchtigen organischen Verbindungen (VOCs) aus Wasser. Sie sind nicht wirksam bei der Entfernung von Mineralien, Salzen und aufgelösten anorganischen Verbindungen. Kohlenstoff-Filter sind in der Regel aus einer robusteren Wasser-Filtration System. Unbehandeltes Chlor kann zu irreversiblen Oxidationen zu RO-Systemmembranen führen.

Aktivkohle- und Kohlenstoff-Blockwasserfilter
Kohlenstoff-Wasser-Filter wurden seit Jahrhunderten verwendet, um Verunreinigungen aus Trinkwasser zu filtern. Kohlenstoff ist ein sehr starkes Absorptionsmittel; Ein Pfund (ein halbes Kilogramm) Kohlenstoff enthält eine Fläche von 125 Hektar (0,5 Quadratkilometer). Das Material hat Millionen winzige Poren, meist unsichtbar für Auge und kann Tausende von Wasserverunreinigungen aufnehmen. Mehrere Formen werden üblicherweise in der Wasserfiltration verwendet: Granular Activated Carbon (GAC) und Carbon Block. Aktivkohle ist ein Material, das eine positive Ladung hat, was hilft, noch mehr Verunreinigungen anzuziehen. Im Allgemeinen haben Kohlenstoff-Block-Filter (oder "Kohle-Wasser-Filter") höhere Verunreinigung Entfernung Fähigkeit als GAC-Filter, und sie haben in der Regel eine höhere Kosten.
Aktivierte Carbon- und "Block" -Filter, die in der Regel von der Größe der Partikel bewertet werden, die sie entfernen können. Typische Werte sind von 50 μm (am wenigsten effektiv) bis 0,5 μm (am effektivsten). Wir verwenden in der Regel 5 Mikrometer Kohlenstoffblöcke in unseren Systemen, denn es gibt uns sehr effektive Absorptionsmöglichkeiten in Kombination mit akzeptablen Wasserdurchflussraten. Allerdings gibt es einige Anwendungen, bei denen körniger Kohlenstoff eine bessere Passung, wie bei der Entfernung von Chloraminen (kombiniertes Chlor).

Anwendung
1. Chlorentfernung: Aktivkohle kann verwendet werden, um Chlor mit wenig Abbau oder Beschädigung des Kohlenstoffs zu entfernen. Die Dechlorierung erfolgt rasch und die Durchflussraten sind typischerweise hoch. Allerdings erfordert dieses Verfahren eine umfangreiche Menge an Oberfläche, und organische Stoffe im Wasser werden schließlich füllen und blockieren die Poren des Kohlenstoffs. Letztendlich muss der Wechselstromfilter ersetzt werden, da seine Fähigkeit, das Wasser zu entchloren, langsam abnehmen wird. Verbrauchter Kohlenstoff kann wieder aktiviert werden; Reaktivierte Filter sollten jedoch nur in Abwasserbehandlungsanwendungen eingesetzt werden. Ein Vorteil bei der Verwendung von AC ist seine niedrige Betriebskosten und virtuelle "Fail Safe" Betrieb einmal installiert. Ein Nachteil ist, dass, da das Chlor aus der obersten Schicht des Mediums entfernt wird, die AC eine feuchte Umgebung bietet, die für das Wachstum und die Proliferation von Bakterien ideal ist. Bakterien können Probleme in medizinischen Anwendungen verursachen, oder bei der Verwendung von Kohlenstoff als Vorbehandlung zur Umkehrosmose.
2. Entfernung von organischer Materie: Da Wasser durch einen Aktivkohlefilter hindurchgeht, werden organische Partikel und Chemikalien durch einen sogenannten "Adsorptions" innen eingefangen.
Der Adsorptionsvorgang hängt von 5 Schlüsselfaktoren ab:
A.physikalische Eigenschaften der Aktivkohle (Oberfläche und Porengrößenverteilung);
B.die chemische Zusammensetzung der Kohlenstoffquelle (Menge an Wasserstoff und Sauerstoff);
C.die chemische Zusammensetzung und Konzentration der Verunreinigung;
D.wasser pH und Temperatur;

Aktivkohlefilter können durch manuelle oder automatische Art gesteuert werden, um zu beginnen, zu waschen, rückspülen, stoppen und andere Operationen. Wenn Druckunterschied zwischen Wassereinlass und Auslass erreichen 0.05--0.07 Mpa, Rückspülung muss gestartet werden, die Wiedereinbauzeit für aktiviertes Kohlenstoffmaterial Ist jedes halbe Jahr oder ein Jahr.
Aktivkohle-Material ist Nussschale Kohlenstoff, es ist geringes Gewicht, große Löcher, starke Abriebfestigkeit und starke Absorption, die Füllhöhe ist:
Aktiviertes Kohlenstoffmaterial: 0.6-1.2mm 1100mm, --- obere Schicht
Quarzsand Material 0.6-1.2mm 100mm, --- Mittelschicht
Quarzsand Material 1.2-2.0mm 100mm, ---- Bodenschicht
Technische Datenblatt für mechanisch aktivierte Kohlefilter

SelfSource AutoBackwash wird durch die Verwendung des gefilterten Rohwassers aus zwei (2) oder drei (3) der gefilterten Zellen und der Umleitung auf die verbleibende Zelle erreicht. Alle Zellen werden nacheinander zurückgespült. Der Filtrationsvorgang wird fortgesetzt, während im Rückspülzyklus das System während der Rückspülung nicht "herunter" ist. Eine unabhängige Rückspülwasserversorgung ist nicht erforderlich. Selbstquellensystem typischerweise drei oder vier Filter, um genügend Strömung zu erlauben, um 12-15 gpm / ft2 der Filterbettoberfläche zurück zu erhalten. Während dieser Perioden (die typischerweise für einige Minuten pro Filter dauern), wird die Menge des gefilterten Abwassers, die stromabwärts des Filters fließt, vollständig reduziert oder gestoppt durch die Menge an Wasser, die für die Rückspülung erforderlich ist, obwohl der Prozeßfluß in das System fortfährt, während der Rückspülung. Es ist einfach zu bedienen und zu warten, und ein Drucksensor, Timer oder manuelle Initialisierung können verwendet werden, um den Rückspülzyklus einzuleiten.

Technische Parameter

Model
Filter diameter Total height water inlet-outlet capacity Active carbon material
mm mm mm m³/hour ton
YL-ACF-500 500 2350 DN32 2 0.11
YL-ACF-600 600 2380 DN32 3 0.16
YL-ACF-700 700 2400 DN40 4 0.22
YL-ACF-800 800 2400 DN40 5 0.3
YL-ACF-900 900 2500 DN50 6 0.36
YL-ACF-1000 1000 2600 DN50 8 0.45
YL-ACF-1200 1200 2700 DN65 11 0.65
YL-ACF-1400 1400 2800 DN65 15 0.86
YL-ACF-1500 1500 2850 DN65 18 1
YL-ACF-1600 1600 2900 DN80 20 1.2
YL-ACF-1800 1800 3000 DN80 25 1.5
YL-ACF-2000 2000 3100 DN100 30 1.8
YL-ACF-2200 2200 3180 DN100 38 2.2
YL-ACF-2400 2400 3330 DN100 45 2.5
YL-ACF-2500 2500 3380 DN100 50 2.8
YL-ACF-2600 2600 3430 DN125 55 3
YL-ACF-2800 2800 3530 DN125 60 3.5
YL-ACF-3000 3000 3630 DN125 70-80 4
YL-ACF-3200 3200 3730 DN150 80-100 4.5

Produktgruppe : Sandfilter > Mediensandfilter

Mail an Lieferanten
  • *Fach:
  • Um:

  • *Nachrichten:
    Ihre Nachrichten muss zwischen 20-8000 Zeichen sein